Malsfelder Verein für Dokumentation und Archivierung e.V.
...

Suche

534 Treffer:

Die Pfarreichronik

1891
ALT

Durch Verfügung des Königlichen Konsistoriums vom 13. August 1891, sollten regelmäßige Pfarreichroniken aufgestellt werden. Die Pfarrer wurden hiermit verpflichtet, alle wichtigen Dinge des…

Mehr

Die Pfarrer in Elfershausen ab 1565

1565

Elfershausen gehört zum Kirchspiel Dagobertshausen. Die Pfarrer sind ab dem Jahr 1565 lückenlos aufgelistet.

Quelle: Chronik 750 Jahre Elfershausen

Mehr

Die politische Gemeinde Ostheim

1577

Heinrich Schneider war von 1930 bis 1933 gewählter Bürgermeister von Ostheim.1933 wurde er wiedergewählt, durfte sein Amt aber nicht ausüben. An seine Stelle trat für die Zeit von 1933 bis 1945 Karl…

Mehr

Die Post in Dagobertshausen

1930
ALT

In Dagobertshausen wurde 1930 der Schreiner Georg Moog zum ersten Posthalter bestellt. Der Posthalter wurde vereidigt und hatte auch die Beamteneigenschaften. Als Reichspost-Kraftfahrer war der…

Mehr

Die Post in Malsfeld

1656

Der älteste Bericht, über das Austragen von Briefen in Malsfeld, geht auf das Jahr 1656 zurück. Der Malsfelder Grundherr von Scholley, hat dies in seine persönlichen Aufzeichnungen (Exercitienbuch)…

Mehr

Die Post in Ostheim

Etwa ab 1900

Anl. sehen sie Informationen zur Poststelle in Ostheim.

Quelle: Chronik 850 Jahre Ostheim

Mehr

Die Poststelle in Mosheim

1905

Im Jahre 1905 wurde  Heinrich Wagner Inhaber der Öffentlichen Fernsprechstelle, einer sogenannten „Telegraphenhilfsstelle“ in Mosheim, der Vorläufer der späteren Poststelle. Als am 28. Juni…

Mehr

Die renitente Kirchengemeinde Mosheim–Hilgershausen

1873

Die theologischen Auseinandersetzungen in der hessischen evangelischen Kirche am Ende des 19. Jahrhunderts führten auch in Mosheim zur Bildung einer kleinen renitenten Gemeinde. Die Familien Wicke…

Mehr

Die Rosenschmiede der Familie Apel

1740

Hier sehen Sie eine Chronik der Familie Apel von 1881 bis zum Jahr 2009, erstellt von Susanne Luise Herma und Oskar Apel.

Die Filme wurden von Susanne Luise Herma Apel erstellt.

Die…

Mehr

Die Schmiede in Elfershausen

1900
ALT

Eine Schmiede übernahm Adam Riemenschneider 1919 von seinem Schwiegervater Adam Herwig. Er führte außerdem von 1937 bis 1967 die Gemeindekasse Elfershausen. Die Schmiede mit Hufbeschlag wurde 1953…

Mehr

Die Schneider der Familie Pfannkuche

1843
ALT

Über mehrere Generationen übten Männer der Familie Pfannkuche in Mosheim das Schneiderhandwerk aus. Angefangen von Heinrich Pfannkuche, der als Schneidergeselle  von 1853 bis 1857 auf…

Mehr

Die Schule in Beiseförth

1980

In den anliegenden PDF-Dateien finden Sie Informationen zur Schule in Beiseförth.

Die Autoren sind im jeweiligen Artikel vermerkt.

Quelle:

Chronik zur 650-Jahrfeier 1989.

HNA Melsunger…

Mehr

Die Schule in Dagobertshausen

1670

Seit Einführung der Reformation musste der Staat als Erbe der Kirche das Schulwesen übernehmen. Beschlossen wurde die Einrichtung von Dorfschulen im Jahr 1526 in Homberg. Die Einrichtung eines…

Mehr

Die Schule in Elfershausen bis 1800

1657

Auf ein Dekret von 1703 hin mussten die Elfershäuser ihren Schulmeister entlassen. Bis 1730 gingen die Kinder nach Dagobertshausen zur Schule. Das erste Schulhaus war vermutlich auf dem heutigen…

Mehr

Die Schule in Elfershausen, 19. Jahrhundert

1806

In dem 1806 gegenüber der Kirche errichteten Schulhaus waren mehre Lehrer der Familie Otto tätig. Weitere Lehrer waren Holzapfel, Pfeiffer, Jakob und andere. Die Bezahlung wurde im Laufe…

Mehr

Die Schule in Elfershausen, 20. Jahrhundert

1909

Nachdem um 1920 das bisherige Schulhaus für etwa 60 Kinder zu klein war, begann man 1926 mit dem Bau einer neuen Schule. Alle Schulklassen wurden in einem Schulsaal unterrichtet. Eine zweite…

Mehr

Die Schule in Malsfeld: Lehrer und Schüler

1827
ALT

In den anligenden PDf-Dateien sehen Sie Informationen über Lehrer und Schüler der Schule Malsfeld. 

Mehr

Die Schule in Ostheim

1700
ALT

In den anliegenden PDF-Dateien finden Sie Informationen zur Schule in Ostheim.

 

Mehr

Die Schule in Ostheim: Lehrberichte von 1844 bis 1852

1844
ALT

In der anl. PDF-Datei sehen Sie die ersten Seiten eines Scans der Lehrberichte von 1844 aus der Schule in Ostheim. Der Scan weiterer Seiten ist vorgesehen. Das Original befindet sich im Archiv des…

Mehr

Die Schule in Sipperhausen

1928
ALT

Bis 1928 stand die 1. Schule direkt im Ort gegenüber der Kirche.  1928 wurde der Neubau am heutigen Standort errichtet. Alle 8 Klassen waren in einem Schulraum untergebracht. Der Lehrer hatte…

Mehr
Suchergebnisse 241 bis 260 von 534