Malsfelder Verein für Dokumentation und Archivierung e.V.

Die Verkehrswege und Gewässer in Ostheim

Die Autobahn 7, als Nord- Süd- Achse eine der meist befahrenen Autobahnen in Deutschland, läuft dicht an Ostheim vorbei. In der PDF-Datei unten sehen Sie einiges über den Bau und die Erweiterung der Autobahn, die durch schwere Unfälle im Nebel auch als "Ostheimer Senke" bekannt wurde.

Viele Jahre kreuzten sich die Landstraßen L 3224 und L 3428 in Ostheim. Durch den Bau der Ortsumgehung im Jahre 2005, wurde die L 3224 nördlich an Ostheim vorbei gelegt.

Von der, im Homberger Stadtteil Dickershausen entspringende Rhünda, ging früher eine Hochwassergefahr für Ostheim aus. 1968 wurde der gesamte Bachlauf saniert, ein tieferes und breiteres Bachbett wurde angelegt.

Quelle: Chronik zur 850-Jahrfeier


Dateien


Dieser Beitrag wurde eingestellt von: Günther Herwig
Zurück