Malsfelder Verein für Dokumentation und Archivierung e.V.
...

Die Kirmes in Dagobertshausen

Die erste Kirmes in Dagobertshausen wurde im Jahr 1929 gefeiert. Es war immer Brauch, dass die Kirmes - eigentlich das größte Fest im Dorf - am zweiten Wochenende im Oktober gefeiert wurde. Kirmes kommt von Kirchweih, dieser Brauch ist seit dem 9. Jahrhundert bekannt. Die Kirmesburschen des Dorfes veranstalten die Kirmes. Es sind unverheiratete Jugendliche ab 18 Jahren.

 

Quelle: Chronik 900 Jahre Dagobertshausen


Dateien

1930_Die_Kirmes_Da.pdf


Dieser Beitrag wurde eingestellt von: Manfred Eckhardt
Zurück