Malsfelder Verein für Dokumentation und Archivierung e.V.
...

Die Post in Dagobertshausen

In Dagobertshausen wurde 1930 der Schreiner Georg Moog zum ersten Posthalter bestellt. Der Posthalter wurde vereidigt und hatte auch die Beamteneigenschaften. Als Reichspost-Kraftfahrer war der Postoberschaffner Heinrich Herwig eingesetzt, der mit dem Brennaborkraftwagen nun wieder von Melsungen die Landpostorte versorgte.

Quelle: Chronik 900 Jahre Dagobertshausen


Dateien

1930_Post_Da.pdf


Dieser Beitrag wurde eingestellt von: Günther Herwig
Zurück