Malsfelder Verein für Dokumentation und Archivierung e.V.
...

Ende der Selbstständigkeit von Dagobertshausen

Im September 1968 wählten die Bürger von Dagobertshausen ihr letztes Gemeindeparlament. Sie ahnten noch nicht, was sich in den nächsten vier Jahren abspielen würde, jedoch wurde in den Medien schon richtungsweisend von einer Gebietsreform veröffentlicht. In einer historischen Sitzung der Gemeindevertretung am 30. Dezember 1971 fiel die Entscheidung zugunsten eines Anschluss nach Malsfeld.

 

Quelle: Chronik 900 Jahre Dagobertshausen


Dateien

1971_1230_Ende_der_Selbststaendigkeit_Da.pdf


Dieser Beitrag wurde eingestellt von: Günther Herwig und
Zurück