Malsfelder Verein für
Dokumentation und Archivierung e.V.

1700 bis 1899

Ergebnis

140 Ergebnisse:
81. Beiseförth, die Entstehung und aus früher Zeit  
In den anliegenden PDF-Dateien finden Sie Informationen zur Geschichte von Beiseförth sowie Interessantes auf früherer Zeit. Eine Ortsbeschreibung von BeiseförthDie Entstehungsgeschichte von…  
82. Die Waldinteressenten in Ostheim  
In den anliegenden PDF-Dateien finden Sie Informationen über die Waldinteressenten und den Holzeinschlag. Die Autoren sind im jeweiligen Artikel vermerkt. Quelle:  Chronik zur…  
83. Die Kaiser-Wilhelms-Nordbahn in Malsfeld  
Bei den ersten 3 PDF-Dateien von 1848_0000_ Friedrichs_Wilhelms_Nordbahn_  handelt es sich um eine Dokumentation der Reichsbahndirektion Kassel, vom 30. März 1848 „Die…  
84. Die Kanonenbahn in Malsfeld  
Hier finden Sie Dokumente, Bilder und Presseartikel zur Berlin-Coblenzer-Eisenbahn (Kanonenbahn). Quelle Bilder: privat, Konrad Müldner, Paul Beinheuer  Quelle Presseartikel:   HNA…  
85. Malsfeld als Bahnknotenpunkt  
Die Eisenbahngeschichte in Malsfeld In den PDF-Dateien finden Sie Informationen und Bilder zur Friedrich-Wilhelms-Nordbahn, der Berlin-Coblenzer-Eisenbahn (Kanonenbahn) und dem Bahnhof…  
86. Basaltabbau in Ostheim  
Basaltabbau in Ostheim Der Basaltabbau in Ostheim begann Ende des 19. Jahrhunderts und fand, mit Unterbrechungen, seinen Abschluss 1967. Im Sommer des Jahres 1896 wurde eine Teilfläche des…  
87. Die Familie Heydenreich  
Anl. sehen Sie den Stammbaum der Fam. Heydenreich, sowie Presseartikel und Dokumente zum Thema. Verfasser und Recherche zur Stammtafel durch Gerhard Bock, 2016 Manfred Eckhardt  
88. Rügengericht in Malsfeld von 1745  
In der anl.Datei sehen Sie eine Transkription über ein Rügengericht in Malsfeld vom 07.09.1745. Die Rügen wurden vom Feldschützen Valentin Fuhrmann angebracht. erstellt von Manfred Eckhardt  
89. Das Forstregister derer von Scholley 1801  
In der anl. Datei sehen Sie ein Transkription des Forstregisters der Herren von Scholley von 1801. erstellt von Manfred Eckhardt  
90. Amtsträger in Dagobertshausen  
Über die Besetzungen der „Greben- und Schulzenämter" in Dagobertshausen ist wenig bekannt. Bekannt ist, dass der Schulze Caspar Trieschmann sich um 1717 mit dem hiesigen Pfarrer Gottfried…