Malsfelder Verein für
Dokumentation und Archivierung e.V.

Sipperhausen

Ergebnis

32 Ergebnisse:
31. Die Geschichte von Sipperhausen  
Erste urkundliche Erwähnung fand der Ort 1142 unter dem Namen Swipurgehusen. Das Dorfbuch von 1835 erwähnt 291 Einwohner. Nach dem Krieg, im Jahre 1959. zählte der Ort 467 Einwohner und heute im…  
32. Die Kirche in Sipperhausen  
1194 Wird die Mutterkirche zu Swipurgehusen bereits erwähnt (Schenkungsurkunde Konrad von Mainz an Siegfried von Hersfeld) 1631 Am 29. September wird die Kirche neben anderen Häusern und Scheunen…  
Suchergebnisse 31 bis 32 von 32