Malsfelder Verein für
Dokumentation und Archivierung e.V.

Dagobertshausen

Ergebnis

78 Ergebnisse:
51. Bauliche Veränderungen in Dagobertshausen  
Nach dem 2. Weltkriege bis hin in die Jahre ab 1960 bestand in Dagobertshausen keine Aussicht einen Bauplatz zu bekommen, bzw. ein Haus zu bauen. Die Gemeindevertretung kümmerte sich kaum darum.…  
52. Wasserleitung und Abwasser in Dagobertshausen  
Vor 1907 hatten die Bürger von Dagobertshausen noch Brunnenwasser. Es waren aber Quellen vorhanden, um eine Wasserleitung zu speisen. Im Jahre 1908 schlossen sich Interessenten zusammen und fassten…  
53. Die Feldgemarkung Dagobertshausen  
Der Gemarkungsverlauf wird im einzelnen beschrieben und mit einer Karte vorgestellt. Ein Luftbild über das Dorf mit seinen Gemarkungsteilen eröffnet unsere Bildseite. Das Foto wurde aufgenommen…  
54. Der Kindergarten in Dagobertshausen  
Unter dem Regime der NSDAP wurde in den letzten beiden Kriegsjahren 44/45 hier ein Kindergarten eingerichtet. Leiterin, bestellt von den Nazis, war eine Frau Hella Bunzenthal aus Bochum. Helma…  
55. Handwerk und Gewerbe in Dagobertshausen  
Bis in das späte 19. Jahrhundert hinein besaß in der Regel jedes Dorf eine Reihe von Handwerksbetrieben, die den täglichen Bedarf an gewerblichen Dienstleistungen sicherte. Das Spektrum der…  
56. Landwirtschaft in Dagobertshausen  
Eine alte Feststellung besagt: „Wie würde unsere Kulturlandschaft aussehen, wenn wir keine Landwirtschaft hätten". Dieser Satz hat einen bedeutenden Inhalt. Dagobertshausen war bis zu Beginn…  
57. Gaststätten in Dagobertshausen  
Früher waren die Gastwirtschaften im Dorf die zentralen Anlaufstellen für einen „Schoppen" am Abend und an Wochenenden auch am Morgen. Das Gasthaus „Zum Adler" wurde im Jahr 1825 von…  
58. Der Kirchspielchor in Dagobertshausen  
Dem heutigen Kirchspielchor unter der Leitung von Frau Beate Rehwald-Möller aus Heinebach wurde im April des Jahres 1977 gegründet. Ihm gehören Sängerinnen und Sänger aus den drei Kirchspielorten…  
59. Der Posaunenchor im Kirchspiel Dagobertshausen  
Bereits im Jahr 1934 gründete Pfarrer Gottfried Reuter im hiesigen Kirchspiel einen Posaunenchor, der durch die Kriegswirren schließlich auseinander brach. Pfarrer Kunau gründete im Jahr 1970 einen…  
60. Das Kirchliche Jugendheim in Dagobertshausen  
Das Jugendheim des Kirchspieles Dagobertshausen besteht seit 77 Jahren. Es handelte sich früher, vor allem zu Zeiten von Pfarrer Adam um eine Scheune mit Stallungen. Erst der damalige hiesige…