Malsfelder Verein für
Dokumentation und Archivierung e.V.

Greben und Dorfschulzen in Elfershausen

Wurden die Vorsteher der Dörfer bis zur Zusammenlegung als Bürgermeister bezeichnet, nannte man diese in früheren Jahrhunderten Greben oder Schulzen. Alle hatten einen Eid zu leisten.  Adam Ebert erscheint um 1705 als Grebe. Ihm folgen Otto Lauß, Joh. Möller um 1747, König um 1760, Joh. Georg Wittich 1784.

Quelle: Chronik 750 Jahre Elfershausen