Malsfelder Verein für
Dokumentation und Archivierung e.V.

Das Spielplatzteam Elfershausen

Im Jahr 2004 war der Spielplatz Elfershausen bereits 10 - 15 Jahre alt. Da der Platz für die Kinder nicht mehr attraktiv war, entschlossen sich 11 Familien im Mai 2005 dies zu ändern und riefen die Gruppe Spielplatzteam ins Leben.

Unter Führung von Bernd Ploch planen und organisieren Eltern nach gemeinschaftlicher Abstimmungen, Neuanschaffungen, Arbeitseinsätze und Feiern auf den Spielplatz. Diese Aktionen finden natürlich in Abstimmung und Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung bzw. des Bauhofs statt.

So wurde ab 2005 der Spielplatz in vielen Arbeitseinsätzen umgebaut. Es kam ein Hügel mit  Rutsche hinzu, 2 Sandkisten wurden neu gestaltet, eine Kletterwand gebaut und ein „Vogelnest“ wurde beschafft und aufgestellt.

Am 3. Oktober 2005 führten die Eltern ein Spielplatzfest durch. Es wurde der Spielplatz durch den Bürgermeister und den Ortsvorsteher (ist zugleich Vorsitzender der Gemeindevertretung) neu eingeweiht. Diese Feier war ein großer Erfolg. Zum Zeichen des Neuanfangs pflanzten einige Eltern einen Baum auf den Spielplatz.

Die Hauptaufgabe in 2006 bestand darin eine Sitzgruppe mit großen Tisch für die Kinder und Erwachsenen zu gestalten. Dies wurde auch pünktlich zum 2. Spielplatzfest fertig gestellt.

Die letzten Anschaffungen waren z. B. im Jahr 2013 ein Baumhaus und in 2015 wurde eine neue Rutsche durch Mitarbeiter des Bauhofes aufgestellt. Auch eine Holzkiste mit Spielzeug befindet sich in den Sommermonaten auf dem Spielplatzgelände.

Bedingt durch die älter werdenden Kinder findet natürlich eine ständige Fluktuation statt. Im Jahr 2016 besteht das Spielplatzteam aus 18 Familien.

Verfasser: Bernd Ploch